Referendum gegen mehr Sonntagsverkäufe - jetzt unterschreiben!

Die Sonntags- und Fei­er­tags­ruhe wurde in den letz­ten Jah­ren immer stär­ker auf­ge­weicht und soll nach dem Wil­len des Gros­sen Rates wei­ter auf­ge­weicht wer­den. In der Som­mer­ses­sion hat das Kan­tons­par­la­ment beschlos­sen, die Sonn­tags­ver­käufe von aktu­ell zwei auf neu vier pro Jahr aus­zu­wei­ten. Zum Glück wurde gegen diese Anpas­sung des kan­to­na­len Geset­zes über Handel- und Gewerbe (HGG) wurde das Refe­ren­dum ergrif­fen. Die EVP Kan­ton Bern ist dem Komi­tee beige­tre­ten und unter­stützt die Unter­schrif­ten­samm­lung aktiv. Unter­schrei­ben Sie jetzt das Refe­ren­dum!

Uns geht es als EVP vor allem darum, dass den Men­schen auch Zei­ten der Ruhe gegönnt wer­den sol­len. Ruhe­zei­ten braucht es nicht nur für das Ver­kaufs­per­so­nal, son­dern für die gesamte Gesell­schaft. Oder mit den Wor­ten von EVP-Grossrätin Bar­bara Streit in der Geset­zes­de­batte: «Wir sind über­zeugt, dass es gesund ist, wenn unser Tag bzw. unsere Woche einen Rhyth­mus hat, wo auch Ruhe­räume drin sind, wo man auch ein­fach so, ohne etwas zu leis­ten, Bezie­hun­gen pfle­gen oder auch ganz ein­fach Nichts­tun kann.»  Zudem ist es eine Tat­sa­che, dass die Aus­deh­nung der Laden­öff­nungs­zei­ten zumeist keine zusätz­li­chen Umsätze brin­gen und höchs­tens den Ver­drän­gungs­kampf zuguns­ten der Gross­ver­tei­ler för­dern.

Der Grosse Rat hat in wei­ser Vor­aus­sicht bestimmt, dass im Falle eines Refe­ren­dums die Aus­deh­nung auf vier Sonn­tage den jet­zi­gen Laden­öff­nungs­zei­ten gegen­über­ge­stellt wird. Damit ist der ver­bes­serte Jugend­schutz bei E-Zigaretten, der im glei­chen Gesetz gere­gelt wird und vom ehe­ma­li­gen EVP-Grossrat Ruedi Löf­fel ein­ge­bracht wurde, zum Glück nicht in Frage gestellt.

Mit Ihrer Unter­schrift gegen die Aus­wei­tung der Sonn­tag­ver­käufe hel­fen Sie mit, dass der Ent­wick­lung zur 24-Stunden-Gesellschaft nicht wei­ter Vor­schub geleis­tet wird. Den Unter­schrif­ten­bo­gen kön­nen Sie hier her­un­ter­la­den. Bitte retour­nie­ren Sie den vor­fran­kier­ten Unter­schrif­ten­bo­gen so rasch wie mög­lich, jedoch bis spä­tes­tens am 15. Sep­tem­ber 2020. Gerne kön­nen Sie auf dem EVP-Sekretariat wei­tere Bogen bestel­len: 031 352 60 61 oder info@evp-be.ch