Nationalrätin Marianne Streiff für den Ständerat nominiert

Die Dele­gier­ten der EVP Kan­ton Bern sind ges­tern Abend ein­stim­mig dem Antrag der Geschäfts­lei­tung gefolgt und haben EVP-Nationalrätin Mari­anne Streiff als Stän­de­rats­kan­di­da­tin nomi­niert.

Die 57-jährige Voll­blut­po­li­ti­ke­rin ver­tritt die EVP seit 5 Jah­ren im Natio­nal­rat. Vor­her poli­ti­sierte Mari­anne Streiff wäh­rend 12 Jah­ren im Gros­sen Rat und war von 2004 bis 2009 Gemein­de­rä­tin in Köniz.  

Sie prä­si­diert die EVP Schweiz, INSOS Schweiz (Natio­na­ler Bran­chen­ver­band der Insi­ti­tu­tio­nen für Men­schen mit Behin­de­rung) und Tear­Fund Schweiz (Hilfs­werk der Evan­ge­li­schen Alli­anz) und enga­giert sich als Geschäfts­lei­tungs­mit­glied bei "ange­stellte bern" (Dach­ver­band der ber­ni­schen Arbeit­neh­mer­or­ga­ni­sa­tio­nen).


Rück­fra­gen.

Chris­tine Schnegg, Prä­si­den­tin EVP Kan­ton Bern, 076 536 62 88

Mari­anne Streiff, 079 664 74 57