Menu Home

Actualités

Ständeratswahlen: EVP mit Marianne Streiff

Die Ges­chäfts­lei­tung der EVP Kan­ton Bern schlägt der Dele­gier­ten­ver­samm­lung eins­tim­mig Natio­nalrä­tin Marianne Streiff als Stän­de­rats­kan­di­da­tin vor.

Als Prä­si­den­tin der EVP Schweiz und lan­des­weit bekannte Poli­ti­ke­rin biete sie den blo­cku­nabhän­gi­gen Wäh­len­den im Kan­ton Bern eine glaubwür­dige Alter­na­tive zu den Kan­di­die­ren­den der bei­den gros­sen poli­ti­schen Blöcke.

Marianne Streiff ist Mit­glied der Staats­po­li­ti­schen Kom­mis­sion des Natio­nal­rates und der Ges­chäfts­prü­fung­skom­mis­sion. Als Prä­si­den­tin von INSOS Schweiz, dem natio­na­len Bran­chen­ver­band der Ins­ti­tu­tio­nen für Men­schen mit Behin­de­rung, und als Prä­si­den­tin der christ­li­chen Entwicklungs- und Nothil­feor­ga­ni­sa­tion Tear­Fund enga­giert sie sich inne­rhalb und aus­se­rhalb des Par­la­mentes für die Inter­es­sen von schwa­chen und benach­tei­lig­ten Men­schen.

Die defi­ni­tive Nomi­na­tion der EVP-Ständeratskandidatur erfolgt an der Dele­gier­ten­ver­samm­lung vom 29. Januar 2015 in Bern. Bis zu die­sem Datum haben die Orts­par­teien die Mögli­ch­keit, wei­tere Kan­di­die­rende vor­zu­schla­gen.  

 

Kon­takte:

Chris­tine Schnegg, Prä­si­den­tin EVP Kan­ton Bern: 076 536 62 88

Marianne Streiff-Feller, Natio­nalrä­tin und Prä­si­den­tin EVP Schweiz: 079 664 74 57