Die EVP unterstützt den «Walk For Freedom»

Am Samstag 14. Oktober findet in Bern zum zweiten Mal der «Walk For Freedom» statt. Der Event macht auf das traurige Thema Menschenhandel aufmerksam und erinnert daran, dass weltweit Millionen von Männern, Frauen und Kindern durch Sklaverei ausgebeutet werden. Getragen und organisiert wird der «Walk For Freedom» von A21, einer global tätigen Organisation, die sich gegen Menschenhandel und Sklaverei einsetzt. Die EVP Kanton Bern unterstützt den «Walk For Freedom» und lädt dazu ein, am Marsch teilzunehmen.

Direkte Anmeldung unter: https://www.facebook.com/WalkForFreedomBern/