Menu Home

Aktuell

Wir setzen uns ein

für einen enkeltauglichen Umgang mit Ressourcen und Umwelt. Wir betreiben sach- und lösungsorientierte Politik, die Gerechtigkeit und Menschenwürde in den Mittelpunkt stellt. Wir stehen für christliche Werte wie Nächstenliebe, Solidarität und Wahrhaftigkeit.

News

"Visionär statt kleinkrämerisch denken"

Bei den Wah­len in Nidau am 24. Sep­tem­ber will die EVP einen Sitz im Gemein­de­rat holen – wie es letzt­mals von 1998 bis 2001 der Fall gewe­sen...

Ernährungssicherheit und Nachhaltigkeit

Mit dem Verfassungsartikel 104a soll zukünftig in der Bundesverfassung festgeschrieben sein, wie wir in der Schweiz die Ernährungssicherheit mit einem...

Altersvorsorge an künftige Anforderungen anpassen

Die Altersreform 2020 und ihre geplante Zusatzfinanzierung über die Mehrwertsteuer (MwSt.) wird von der EVP klar befürwortet. Wir erachten die Reform...

EVP fordert "kleine" Anerkennung von Glaubensgemeinschaften

Nachdem die erste Lesung des Landeskirchengesetzes abgeschlossen ist, fordert die EVP-Fraktion im Grossen Rat einen nächsten Schritt: Der...

Steuern nicht auf Kosten der Schwächsten senken!

EVP-Kantonalpräsidentin Christine Schnegg wehrt sich dagegen, dass die bevorstehende Sparrunde (Entlastungspaket 2018) im Kanton Bern auf Kosten der...

Die neue EVP-Zeitung ist da!

Die EVP-​Zeitung Nr. 3/2017 berich­tet u.a. über die Abstim­mungs­vor­la­gen vom 24. September 2017, die Regierungsratskandidatur von EVP-Grossrat...

GESUCHT: Redaktionsmitglied

Die Zeitung «Berner EVP» sucht per sofort Verstärkung für das Redaktionsteam.

- Du schreibst gerne und hast Freude am Texten
- Bist an Politik interessiert
- Identifizierst dich mit den Grundwerten der EVP
- Nimmst an den Redaktionssitzungen (4-5x jährlich) teil

Fühlst du dich angesprochen? Melde dich bei der Geschäftsstelle der EVP BE, Geschäftsführer Philippe Messerli, unter Mail oder Tel. 031 352 60 61

Die praktische Taschenagenda 2018 ist da!

Gerne stellen wir Ihnen die Taschenagenda gratis zu!

Zum Bestellen hier klicken

Parolen

Für gesichertes Kulturland sowie eine standortangepasste und ressourceneffiziente Lebensmittelproduktion.

Ohne diesen ersten Reformschritt können 2030 keine Renten mehr ausbezahlt werden!


Newsletter abonnieren

Spenden
Unterstützen Sie uns praktisch

Mitgliedschaft
Werden Sie Mitglied der EVP