Wir setzen uns ein

für einen enkeltauglichen Umgang mit Ressourcen und Umwelt. Wir betreiben sach- und lösungsorientierte Politik, die Gerechtigkeit und Menschenwürde in den Mittelpunkt stellt. Wir stehen für christliche Werte wie Nächstenliebe, Solidarität und Wahrhaftigkeit.

News

Ja zur Ener­gie­stra­te­gie 2050

Das Schwei­zer­volk stimmt am 21. Mai über die Ände­rung des Ener­gie­ge­set­zes und damit über die Ener­gie­stra­te­gie 2050 ab. Die EVP sagt klar Ja zu dieser…

Die neue EVP-​Zeitung ist da!

Die EVP-​Zeitung Nr. 22017 berich­tet u.a. über die Abstim­mungs­vor­la­gen vom 21. Mai 2017 und über die Gross­rats­ses­sio­nen im Januar und März.

EVP will Chan­cen für klei­nere Höfe verbessern

Die vom Gros­sen Rat in der Juni-​Session 2016 über­wie­sene Motion Gra­ber will, dass die Gewer­be­grenze für land­wirt­schaft­li­che Betriebe im Kanton…

Kla­res Ja zur Asyl­so­zi­al­hilfe und Stimm­frei­gabe zur Ver­kehrs­sa­nie­rung im Oberaargau

Die Dele­gier­ten der EVP Kan­ton Bern beschlies­sen für die kan­to­na­len Abstim­mun­gen vom 21. Mai 2017 ein sehr deut­li­ches Ja zum Asylsozialhilfe-​Kredit…

Steu­er­ge­setz­re­vi­sion 2019 — am Mach­ba­ren orientiert

Die EVP begrüsst das vor­sich­tige Vor­ge­hen der Regie­rung bei der Umset­zung der Steu­er­stra­te­gie. Steu­er­sen­kun­gen kön­nen nur im Mass der verfügbaren…

GESUCHT: Redaktionsmitglied

Die Zeitung «Berner EVP» sucht per sofort Verstärkung für das Redaktionsteam.

- Du schreibst gerne und hast Freude am Texten
- Bist an Politik interessiert
- Identifizierst dich mit den Grundwerten der EVP
- Nimmst an den Redaktionssitzungen (4-5x jährlich) teil

Fühlst du dich angesprochen? Melde dich bei der Geschäftsstelle der EVP BE, Geschäftsführer Philippe Messerli, unter Mail oder Tel. 031 352 60 61

Parolen

BUND

JA zur Energiestrategie 2050

Mit der Ener­gie­stra­te­gie wird die Pro­duk­tion von ein­hei­mi­scher und erneu­er­ba­rer Ener­gie gestärkt und die Abhän­gig­keit vom Aus­land ver­min­dert.

KANTON BERN

STIMMFREIGABE zur Verkehrssanierung Aarwangen-Langenthal Nord

Für die umstrittene Umfahrung gibt es gute Gründe dafür (mehr Sicherheit, Entlastung der Wohnbevölkerung in Aarwangen) und gute Gründe dagegen (Kosten, Zerstörung von Fruchtfolgeflächen, Umweltfolgen).

JA zum Asylsozialhilfekredit

Es lohnt sich, in die minderjährigen Asylsuchenden zu investieren und sie zu selbst­ver­ant­wort­li­chen Men­schen her­an­zu­bil­den.


Newsletter abonnieren

Spenden
Unterstützen Sie uns praktisch

Mitgliedschaft
Werden Sie Mitglied der EVP